Hotel Garni logo-fischerweberischerweber am See

Hotel Garni
logo-fischerweberischerweber am See

 

Von der historischen Sommerfrische zum gepflegten Gästehaus: unsere Chronik.

Erbaut im Jahr 1729, war „der Fischerweber“ einer der ältesten Höfe Rottach-Egerns und wurde schon im 18. Jahrhundert als Vorbild einer ausdrucksvollen bayerisch-alpenländischen Bauweise geschätzt.

Damals, noch ganz landwirtschaftlicher Betrieb, verdienten sich die Bewohner mit der Fischerei im Tegernsee und dem Weben von Stoffen ein Zubrot, daher der Name „Fischerweber“. Auch eine traditionelle Schnapsbrennerei war und ist bei uns zuhause. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts entdeckten die ersten Feriengäste die einmalige malerische Lage und Kulisse des Fischerwebers und begannen hier ihre Sommerfrische zu verbringen.

1993 wurde der historische Fischerweber abgetragen und im nahe gelegenen Freilichtmuseum Glentleiten am Kochelsee originalgetreu wieder aufgebaut. Dort können Sie auch das 2008 abgetragene, sogenannte „Zuhaus“ bewundern, das Nebengebäude des alten Fischerweber. Eine historische Kapelle war ebenfalls im sogenannten "Zuhäusl vom Fischerweber" integriert und wurde dem Museum als "Stiftung Fischerweber" zur Verfügung gestellt. Besucher können unsere beiden Gebäude, samt Kapelle bei einem Besuch im Freilichtmuseum an der Glentleiten besichtigen.

1994 entstand unser heutiges Gästehaus, das im alpenländisch-bayerischen Stil komplett neu erbaut wurde, gleichzeitig den Komfort und die Vorteile einer modernen Bauweise bietet. Im Jahr 2010 eröffneten wir das neu erbaute Nebenhaus, mit unseren großzügigen und luxuriösen Ferienwohnungen.

Gerne erzählen wir Ihnen mehr über die spannende Geschichte unseres Hauses oder auch über unsere Landwirtschaft, die wir bis heute im nahe gelegenen Bio-Betrieb weiterhin betreiben.

Weitere Informationen über das Freilichtmuseum Glentleiten und den historischen Fischerweber erhalten Sie hier.

Immer ein Hochgenuss:
edle Brände aus eigener Brennerei

Das Destillieren edler Obstbrände gehört seit 1870 zur Tradition des Fischerwebers. Genießen Sie eine Auswahl unserer Edelbrände und selbst angesetzten Liköre – gerne unter fachkundiger Beratung.
Mehr erfahren Sie hier.

brennerei farbe 500

Besuchen Sie uns:
auf einem virtuellen Rundgang

Auf einem interaktiven, virtueller Rundgang können Sie durch den Garten spazieren, unsere traditionelle Gaststube besuchen und einen Blick in das Gästezimmer, die Appartments und Ferienwohnungen werfen.
Hier geht es los.

hotel garni virtuelle tour

haus weissHotel garni Fischerweber
Überfahrtstraße 1
D - 83700 Rottach-Egern

    + 49 (0) 80 22 - 92 04 - 0
   + 49 (0) 80 22 - 92 04 30
     info@fischerweber.de

google icons
Besuchen Sie uns jetzt auch auf Google+

ornament blatt weiss 3600